Tag Archives: Weitwandern

Mein erster MYOG Rucksack – Ein IKEA Klassiker

Den Pacific Crest Trail (PCT) 2017, bin ich nicht komplett gegangen, habe es aber auf immerhin genau 3.000 km Wanderdistanz in den 3 Monaten USA Aufenthalt gebracht. Auf dem Trail habe ich mangels Motivation aufgehört über meinen Fortschritt zu berichten. Schande über mein Haupt, aber trotzdem war mir der Genuss in der Natur wichtiger als das Posten im Internet.

Nichtsdestotrotz bin ich nun bereits seit mehr als 3 Monaten wieder zurück in Österreich. Das Leben Outdoor hat seither deutlich abgenommen. Ich bin zurück im Alltag, mit Job und allem was dazugehört… Außerdem sind die Tage nun kalt und kurz.

Grund genug um mich endlich so richtig ins Thema Make Your Own Gear (MYOG) zu vertiefen…

Continue reading Mein erster MYOG Rucksack – Ein IKEA Klassiker

Advertisements

Bibbulmun Track – Here I come | Australia

Coming back home after my 3 months US experience I now spend 3 weeks in Austria.

Besides enjoying to sleep in my own bed again, I started to prepare for my next adventure: The Bibbulmun Track, one of the world’s great long distance walk trails, stretching 1000km from Kalamunda in the Perth Hills, to Albany on the south coast, winding through the heart of the scenic South West of Western Australia.

Continue reading Bibbulmun Track – Here I come | Australia

Die zwei Gesichter Estlands – Part 2: The Bad | Estland

Nachdem ihr in Teil 1 meines Reiseberichtes erfahren habt wie es mir auf dem ersten Teil meines 210km Weges ergangen ist, könnt ihr nun auch meine Erlebnisse der zweiten Hälfte nachlesen.

Soviel sei vorweg genommen: Teil 1 kommt bei mir besser weg…

Continue reading Die zwei Gesichter Estlands – Part 2: The Bad | Estland

Die zwei Gesichter Estlands – Part 1: The Good | Estland

In diesem Beitrag habe ich bereits von meinem geplanten Vorhaben in Estland berichtet.

Mittlerweile bin ich seit über einem Monat wieder zu Hause. Schande über mein Haupt! Beruflicher Veränderung und gesundheitlichem Missstand sei Dank dass ich säumig geworden bin!

Nun gibt es aber endlich einen kurzen Bericht (zumindest vorerst Teil 1) zu einem, wie ich erfahren durfte, wenig begangenen Weitwanderweg in Estland bzw. einem Teil davon.

Continue reading Die zwei Gesichter Estlands – Part 1: The Good | Estland

DIY: How to COMFORTABLY shit in the woods

Jeder mit der einen oder anderen Stunde Outdoorerfahrung kennt es. Quietschfidel den Hügel hoch und rein in den Wald, da melden sich plötzlich die Instantnudeln vom Vorabend mit einem brodelnden Grummeln im Magen.

Jetzt muss es schnell gehen, immerhin haben wir keine oder nur wenig Wechselwäsche dabei. Hose runter und Vollgas…

Continue reading DIY: How to COMFORTABLY shit in the woods